Conrad Schnitzler ‎– Auf Dem Schwarzen Kanal

Conrad Schnitzler hatte sich mit seinen experimentellen Soundlandschaften schon lange einen Namen gemacht, als er 1980 nach diversen Alben mit „auf dem schwarzen kanal“ sein erste EP herausbrachte, die obendrein auch noch ziemlich eingängig und poppig geraten war. Der Titel Track genießt legendären Ruf. Und die Original Ep ist inzwischen auch schon ordentlich teuer. Nun hat Bureau B sie glücklicherweise in schickem transparenten Vinyl wieder veröffentlicht.

(vk)