Plugpoint Music – Last Chance

Nach der kleinen Sensation, dass uns Minimal Wave Rescords endlich ein Reissue des „Jyl„-Albums bescherte, legt das Label mit einer weiteren kleinen Sensation nach: Das gesuchte Minimal Album „last chance“ der deutschen Band „Plugpoint Music“ von 1987 wird endlich wiederveröffentlicht. Damals im Selbstrelease erschienen, hat es so gesehen nun das erste Mal eine reguläre Veröffentlichung. Ein Datum steht noch nicht fest, und vermutlich wird es auch noch ein wenig dauern – wie bei „Jyl“ – aber he: Letztlich reicht doch die Gewissheit, das Album in absehbarer Zeit in den Händen halten zu können.
Wer wissen möchte, was hier musikalisch zu erwarten ist, dem seien hier einfach die Vorschläge von Discogs aufgefürht, wenn man das Album aufruft: „Ceramic Hello„, „Snowy Red„, „A Blaze Clour“ und „Ami Marie“. Gute Acts als Orientierungs Koordinaten.

(vk)