Male Tears – Male Tears

Das kalifornische Projekt „Male Tears“ scheint seit zwei Jahren aktiv zu sein. Dank Frank Linearnetrik hab ich es nun auch entdeckt. Italo meets Synth Pop. Jedenfalls sind alles Stücke sehr cheesy und machen Spaß. Die bisherigen Releases gibt es wahlweise als Tape oder Download, wobei letzterer zum name your price angeboten wird. Wenn das nichts ist…! Das gilt auch für das aktuelle Album, das obendrein ein sehenswertes Promo Video in voller Albumlänge(!) hat und auch als CD erhältlich ist.

(vk)