Thomas Leer & Robert Rental ‎– The Bridge

Die beiden Schotten Thomas Leer & Robert Rental konnten sich über Jahrzehnte einen legendären Ruf im bereich etwas abseitiger, elektronischer Musik erarbeiten. Grundstein dafür legte 1979 ihr gemeinsames Album „the bridge“, das Mute nun das erste Mal seit 40 Jahren wiederveröffentlicht. Besonders daran ist, dass die Platte auf charmant unaugeregte Weise den Minimal, der erste ein paar Jahre später bekannt wurde, vorwegnahm. Einige an Industrial erinnernde, dann aber doch irgendwie poppige Tracks sind auch dabei. Wirklich spannende Platte, über deren Wiederveröffentlichung wir uns wirklich freuen können.

(vk)