Gleitzeit – Ich Komme Aus Der DDR

Zum Ende des Jahres beschert uns das feine Label Minimalkombinat noch eine regelrechte Sensation: Die Wiederveröffentlichung der „Gleitzeit“ 7″ „ich komme aus der ddr“. Die originale Single ist seit jeher eine der begehrtesten Stücke Musik unter 80er Minimal Fans und entsprechend teuer. Als ob das nicht schon großartig genug ist, dass diese Platte wiederveröffentlicht wird, legt Minimalkombinat noch drei weitere Versionen des Titelsongs bei, den Film, aus dem das Stück stammt, und obendrein findet sich das Ganze auf einer gelb-transparenten LP mit dem schwarzen Nuklearsymbol der originalen Hülle. Wie immer sind die Platten streng limitiert. Viel Glück!

(vk)