Other-ed

Wieder einmal ein Tipp von Jeff: Diesmal das Ein-Mann-Projekt „Other-ed“ aus Frankreich. Laurent Chopard macht hier alles komplett selber: Vom Songwriting, Recording bis hin zum Artwork. Das erste Release scheint aus dem Jahr 2020 zu stammen. Im letzten Jahr erschien das Debüt Album digital und auf CD. Auf der Bandcamp Seite beschreibt der Künstler seine Musik als „post industrial synth pop“. Passt ganz gut. Jedenfalls fällt der starke 80er Jahre Fokus auf. Bisweilen fühlt man sich an „Fad Gadget“ erinnert, was freilich kein Fehler ist, solange ein ausreichendes Maß Eigenes übrig bleibt. Gestern erschien mit „no gods no masters but glitter“ ein neuer Track, der Hoffnung auf ein neues Album macht. „Other-ed“ sollte man wohl im Blick behalten!

(vk)