Lucille Furs – Another Land

Habt Ihr auch manchmal Lust, Euch in wunderbaren 60er Melodien zu verlieren, die sich so unwahrscheinlich authentisch nach britischen Psych von 1967 anhören? Dann hab ich genau das Richtige für Euch: Die aktuelle „Lucille Furs“ ist genau so eine Platte. Zwar stammen die drei Herren aus Chicago, Illinois und kennen die 60er ganz sicher nur vom Hörensagen. „another land“ könnte aber auch von „July“ oder den alten(!) „Nirvana“ stammen und aus dem Jahr 1967 direkt zu uns gebeamt worden sein.
Wunderschöne Melodien, vielschichtige Arrangements und skurrile Ideen verbinden sich zu einem wunderbar, sommerlichen Ganzen. Ganz bestimmt die beste Veröffentlichung des Genres in diesem Jahr!

(vk)