David Hasselhoff – Open Your Eyes

Dass ich einmal eine David Hasselhoff Platte besprechen würde und das auch noch wohl wollend, hätte ich wahrlich nicht zu träumen gewagt… Aber wer hätte ahnen können, dass der Hoff eine Cover Album machen würde, das gute Songs von großartigen Künstlerinnen und Künstlern enthält und sogar eine Zusammenarbeit mit dem „Stooges“-Gitarristen James Williamson enthalten würde – hier der Titel Song, ein „Lord Of The New Church„-Cover.
Und wer da so alles mitgewirkt hat und gecovert wird:

1. Open Your Eyes (feat. James Williamson)
2. Head On (feat. Elliot Easton)
3. I Melt With You (feat. Steve Stevens)
4. Lips Like Sugar (feat. A Flock Of Seagulls)
5. Heroes (feat. Tyler Bates)
6. Here I Go Again (feat. Tracii Guns)
7. Jump In My Car (feat. Todd Rundgren)
8. Rhinestone Cowboy (feat. Charlie Daniels)
9. If You Could Read My Mind (feat. Ava Cherry)
10. Sugar, Sugar (feat. Steve Cropper)
11. Mit 66 Jahren (feat. Patrick Moraz)
12. Sweet Caroline (feat. Ministry)
13. That’s Life

Und Hoffs „heroes“ funktioniert überraschend gut. Wie eben auch „open your eyes“.
Da hatte der Gute offenbar prima Produzenten an der Hand.
Ich kann mir nicht helfen, aber das macht irgendwie Spaß…

(vk)