Lycia – Casa Luna

Gerade erfreute uns das US-Projekt „Lycia“ mit dem erstmaligen Vinyl Release ihres Debüts „ionia„, da legt es mit einer neuen EP nach. „casa luna“ erscheint am 11. Juni als u.a. als 10″. Die erste Neuveröffentlichung seit 2018 soll musikalisch direkt an das letzte Album „in flickers“ anschließen. Düster und hallig geht es hier noch immer zu. Aber wo in Anfangstagen die Musik in einem Sumpf zu ertrinken schien, wirken „Lycia“ heute aufgeräumter und teils beatlastiger. Mir gefielen die frühen Stücke ohne die zweite (weibliche) Stimme besser. Aber das ist ja wie immer Geschmackssache. Da es noch nichts von der EP zu hören gibt, hier noch einmal „in flickers“:

(vk)