El Ojo Y La Navaja – Esquizia

„El Ojo Y La Navaja“ kommen aus Mexiko und machen Minimal Synth. Wer sich ein wenig mit der Szene dort auskennt, weiß damit in etwa, wie sich dieses Projekt anhört. Natürlich ist das nicht neu, aber das, was sie da treiben, machen sie bemerkenswert gut. Die Sounds stimmen, die Beats sind druckvoll und abgerundet wird das (Klang-)Bild von feinen Melodiefloskeln. Das etwas neuere Album „extimidad“ ist zwar auch gut, aber für meinen Begriff nicht ganz so rund wie „esuizia„.

(vk)