Gel Set – Body Copy

„Gel Set“ hatte ich zwar schon einmal gehört, aber nun erst mit dem gerade erschienenen, neuen Album „body copy“ wirklich auf dem Schirm. Das Ein-Frau-Projekt aus LA bewegt sich unter anderem auf musikalischen Pfaden, die einen an Oraculo und entsprechende Acts wie „Boy Harsher“ oder „Synths Versus Me“ denken lässt. Allerdings ist „Gel Set“ nicht Dancefloor-orientiert. Aber die Sounds ähneln den genannten Acts. Aber eigentlich will die Musik nicht so recht in Schubladen passen. Es empfiehlt sich daher auch, nicht nach einem gehörten Song eine Schublade aufzumachen, sondern lieber weitere Tracks zu hören.